Bewerben Sie sich jetzt für die European CIO of the Year Awards 2018

26-6-2017AMSTERDAM Muziekgebouw aan het IJ - Cio City 2017. PHOTO: WIEBKE WILTING
Winner ECOTY Awards 2017 AMSTERDAM – CIO CITY 2017. PHOTO: WIEBKE WILTING

Bereits zum achten Mal bietet CIONET in Deutschland in Kooperation mit dem MIT Center for Information Systems Research (kurz MIT CISR) deutschen CIOs die Möglichkeit, ihre eigene Leistung, die Performance ihres IT Teams, sowie ihr Unternehmen auf einer internationalen Bühne zu präsentieren und sich mit führenden europäischen CIOs beim “European CIO of the Year Award 2018” zu messen.

Als CIO

  1. eines in Deutschland ansässigen Unternehmens (bzw. als Endverantwortliche(r) einer in Deutschland ansässigen ausgelagerten IT Organisation, die ausschließlich für den Mutterkonzern tätig ist) oder
  2. einer Organisation des öffentlichen Dienstes (Bund, Länder, Städte etc) oder einer in Deutschland ansässigen non-profit Organisation

können Sie sich bis Freitag, den 16. Februar 2018 für die Teilnahme an der Finalrunde des European CIO of the Year Awards 2018 in einer der drei folgenden Kategorien bewerben:

  • CIOs von Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mehr als 1 Milliarde EURO (die ein IT Team mit mehr als 150 Mitarbeitern (lokal/international führen).
  • CIOs von Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von bis zu 1 Milliarde EURO (die ein IT Team mit weniger als 150 Mitarbeitern (lokal/international führen).
  • CIOs, die im öffentlichen Dienst (Bund, Länder, Kommunen, etc.) oder in einer non-profit Organisation tätig sind.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich die für die Nominierung als Finalist(in) relevanten Informationen werden nur den Personen zugänglich gemacht, die Teil des Auswahlprozesses sind.

Alle weiteren Informationen zum Ablauf sowie die Bewerbungsunterlagen (bzw. Nominierungsunterlagen, wenn Sie eine Kollegin/einen Kollegen nominieren möchten) finden Sie auf unserer speziellen Webseite https://www.cionetevents.de/ecoty2018/ 

Die Gewinner der European CIO of the Year Awards 2018 werden bei unserer neuen internationalen Konferenz am 11. Juni 2018 in Brüssel vorgestellt.

CioCity-day1

Welche europäischen CIOs haben bisher gewonnen:

2017: Sarah Flannigan (CIO, EDF Energy, UK), Markus Richter (CIO, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), Ron Van Kemenade (CIO, ING, NL), Maciej Buba (e-commerce IT manager, Amrest, Polen)

2016: Phil Jordan (Global CIO of Telefónica, UK); Sergio Garcia Cebolla (CIO, HM Hospitales, Spanien); and Jordi Escalé (CIO, Government of Catalunya, Spanien),

2015: Mattias Ulbrich (CIO of AUDI AG, Deutschland); Jean-Luc Martino (CIO of Raiffeisen Bank) and Pierra Fassoli (CIO of Gruppo HERA, Italien) (tied); and Paul Danneels (CIO of VDAB, Belgien)

2014: Federico Florez (CIO of Ferrovial, Spanien); Nuno Miller (CIO of Farfetch, Portugal); and Jeroen Tas (CIO of Philips, Niederlande).

2013: Bassim Haj (CIO of Yara International, Norwegen); Gerry Pennell (CIO of the London Olympics, UK); and Luc Verbist (CIO of De Persgroep, Belgien).

2012: Oliver T. Bussmann (Global CIO of SAP AG, Deutschland); José Manuel Inchausti, (CIO of MAPFRE, Spanien); and Pieter Schoehuijs (CIO of AkzoNobel, Niederlande).

2011: Pascale Avargues (CIO of the City of Bordeaux, Frankreich); Marcello Cordioli (CIO of Permasteelisa, Italien); and Daniel Lebeau (CIO of GlaxoSmithKline Biologicals, Belgien).

Steht 2018 ihr Name und der ihrer Organisation in der Gewinnerliste?

Gewinnen kann nur, wer mitmacht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *